Käsekuchen auf japanisch

Hallo ihr Wandelbaren! Heute melde ich mich mit einem Käsekuchen, der gar kein Käsekuchen ist, den üblichen Problemen und dem allgemeinen Chaos zurück. Es musste ein schneller Kuchen her, da ich den Freitagabend mal wieder mit meinen Mädels zugebracht habe und die Idee kam beim Sailor Moon gucken. Das klingt jetzt seltsamer als es ist….

N°1 – ✴Die Sache mit den irischen Keksen✴

Hallo ihr Wunderbaren! Hier nun der erste Teil meines versprochenen Weihnachtswohlfühlgeschenksets. Kekse sind ja immer eine Lösung, gerade in der Weihnachtszeit. Nichts ist schöner, als mit einer guten Tasse Tee, Keksen und einem guten Buch in dem Lieblingslesesessel zu sitzen und die besinnlichen Tage zu genießen. Beim Stöbern in Omas Plätzchenrezepten bin ich auf ein…

Very Berry – Blaubeere trifft Buttermilch

Hallo ihr Wunderbaren, hier war es ja eine Weile ruhig, aber umzugsbedingt war ich anderweitig eingespannt. Wir sind aus der Pampa in die Hauptstadt gezogen und machen nun Berlin unsicher. Mein Wunsch, mir eine tolle Küche zu bauen, hat sich erfüllt. Dazu werde ich mich später noch äußern. Hier wird also demnächst wieder mehr los…

Gemüse in Kuchenform

Hallo ihr Wandelbaren! Zwar ist Ostern nun doch schon vorbei, doch geht nichts über einen guten Karottenkuchen. Auch ich habe mich diesem gewidmet und ich hierzu in die Küche begeben. Ihr braucht für eine 28er Springform folgende Zutaten: Für den Kuchen: 375 g geriebene Karotten 250 g Dinkelmehl 250 ml neutrales Speiseöl 250 g Rohrzucker…

Brownies – Beschwipst in den Sommer !

Hallo ihr Wandelbaren! Der Sommer ist nun endlich bei uns angekommen und lockt uns ins Freie. Was wäre den ein Sommer ohne Picknick. Und was wäre ein Picknick ohne Kuchen? Eben – alles nichts! Deswegen werdet ihr heute mit meinen Whisky-Brownies konfrontiert. Sie lassen sich ideal mitnehmen und schmecken auch im Sommer nach mehr. Ihr…

Völlig von der Rolle mit Blaubeeren

Hallo ihr Wunderbaren, Heute geht es ein wenig gerollt und gedreht zu. Die Beerensaison ist eröffnet und die wollen ja nicht nur so genascht werden, sondern auch in Form gebracht werden. Ich habe mich für Heidelbeeren entschieden und diese treffen bei mir auf einen fluffigen Biskuit. Ihr braucht für eine Rolle: Für den Biskuitteig: 5…