Leider keine Zeit für Brot! – Das Saatenbrot

Meine Vorsatz für 2021 ist immer noch: mehr selbst herstellen und den Dingen einen Wert beimessen.Wo wir bei der Herstellung sind, möchte ich euch hier ein Rezept für ein schnelles Saatenbrot zeigen. Das Brot ist schnell vorbereitet, glutenfrei und hefefrei. Also eigentlich eine hervorragende Sachen, die kaum Umstände macht. Ihr benötigt nicht einmal 10 Minuten, bis es im Ofen ist.

Der Genuss-Shop – mein Sylt-Tipp

Die Tage werden länger, die Sonne kommt immer mehr zu Vorschein und vertreibt den Winter aus der Hauptstadt. Und auch mich zieht es eigentlich wieder an die See. Ich vermisse Sylt. Ich vermisse die Nordsee und ich vermisse den Sand zwischen den Füßen. Und ich vermisse all das gute Essen, dass man auf der Insel so findet.

Grüße aus dem Norden – Syltde rødløg

Es zieht mich kulinarisch in den Norden Europas. Gerade in den letzten Jahren weiß ich das Meer und den Strand immer mehr zu schätzen. Warum also nicht auch hier einige Spezialitäten aufgreifen. Ich habe eine Zeit versucht meine geliebten eingelegten, roten Zwiebeln in Berlin zu bekommen, jedoch waren keine so gut, wie die in Hörnum oder in Dänemark, den Ursprungsland der Syltde rødløg.

Toastbrot – ein Klassiker mal anders

Hallo ihr Wandelbaren, Nachdem der Lockdown Deutschland weiter in seinen Bann zieht und die Zahlen bedenklicher Weise wieder nach oben steigen, habe ich die Covid19-Pandemie genutzt und backe derzeitig fleißig die unterschiedlichsten Brote. Warum auch nicht, so weiß ich, was in meinem Brot ist und kann mich durch die Brotsorten der Welt backen. Dieses Mal…

Borstentier als Beschäftigungstherapie – Wildschweinkeule

Ich bin kein Freund des Winters, aber auch er gehört dazu und hat seine guten Seiten. Ein guten Buch, ein Schaukelstuhl und ein toller Tee – fertig ist meine altbewährte Winterausstattung. Auf Dauer ist es jedoch auch keine Lösung. Also habe ich mir ein möglichst langwieriges Rezept gesucht, in das ich sehr viel Zeit investieren kann.Auch eine Sache gehört zum Winter dazu und hat sich gerade in dieser Zeit als Gericht etabliert: Wild.

Liebe oder Albtraum? – Eier in Senfsauce

Eier in Senfsauce
Während in meinem Kopf das zauberhafte Gericht herumspukt, dass ich bei meiner Uroma wahrscheinlich das letzte Mal gegessen habe und immer eine tolle Sache war, kommen bei ihm Bilder der Schulkantine von hartgekochten Eiern und pampigen Kartoffeln zum Vorschein.

Ein Lebenszeichen – Vorsätze für das neue Jahr

Hier ist es in der letzten Zeit sehr still geworden und ich hab mir so einige Gedanken über den Blog, die Nutzung und auch der allgemeinen Ausrichtung gemacht.
Soll es sich weiterhin nur um das Essen gehen? Nehme ich Designaspekte mit rein? Kommen Ausflugsziele und die damit einhergehenden Restaurants dazu?

How to Poke Bowl – Hawaii in der Schüssel

Poke erfreuen sich auch in unseren Breitengraden immer größerer Beliebtheit. Das hawaiianische Nationalgericht kommt dabei in allen möglichen Gewandungen daher, was wohl auch zu großen Teilen an der multikulturellen Entstehungsgeschichte des Fischsalats liegt.
Gerade bei den heißen Temperaturen das perfekte Sommergericht.

Visit Prague – visit the Sweet&Salty!

Prag ist immer eine Reise wert. Auf einem der Streifzüge durch die Stadt bin ich auf das Sweet&Salty gestoßen. Ein kleines und wundervolles Café mit selbstgemachte Kuchen und tollen Ambiente. Auch ist es ein absoluter Mädchentraum. Auch bei der Suche nach einem kurzen Mittagssnack werdet ihr hier fündig.

Hefezopf – Oldie but Goldie

Ich habe seit einer gefühlten Ewigkeit keinen Hefezopf mehr gegessen, geschweige denn gebacken. Aber warum verschwinden so viele Klassiker der Backkunst immer mehr aus unseren Küchen? Haben sie ihre Halbwertszeit überschritten? Geht es ihnen wie einem Joghurt, den wir in der hintersten Ecke des Kühlschranks vergessen haben? Was auch immer den Grund ist – sie haben ihre Daseinsberechtigung und sollten aus den vielleicht ein bisschen angestaubten Kochbüchern herausgeholt werden.

One Pot Pasta – Brokkoli trifft Cheddar

Nudeln machen glücklich – das sagt zumindest die Forschung. Es wird sich auf die komplexen Kohlenhydrate und die damit verbundene Ausschüttung von Serotonin bezogen. Unser Glückshormon kann also auch durch unser Essen positiv beeinflusst werden. Und mal ehrlich: wer mag den bitte keine Nudeln?
Hier also mein Rezept für eine schnelle One Pot Pasta mit Brokkoli und Cheddar.

Pudding für den Sommer – Zitronenpudding

Der Sommer schleicht sich immer mehr in die Stadt und auch das Wetter ist hier in Berlin wieder beim „deutschen“ Sommer angekommen – Regen und Temperaturen unter 20 °C sind nicht gerade mein Favorit.
Aber ich mache das Beste aus der Situation und stehe so wenigstens mehr in der Küche und hole mir das Sommergefühl auf den Teller beziehungsweise in die Schüssel. Meine Lösung ist ein Pudding, der nach Zitrone und mehr schmeckt.